Publikationen

Download
Harnsäure reduzieren mit Natursubstanzen
Harnwegserkrankungen - Hyperurikämie und Gicht

Dauerhaft erhöhte Harnsäurewerte müssen zwar nicht zwangsläufig zu einer Gicht führen. Doch das Risiko ist erhöht. Gicht wird auch „Wohlstandsleiden“ genannt. Das liegt daran, dass sie häufig von einer ungesunden Lebensweise mitverursacht wird. Auf der anderen Seite bedeutet dies: Eine effektive Vorsorge ist möglich – zum Beispiel mit Natursubstanzen.
AKOM_Harnsäure_März 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Ursache und Linderung von Haarausfall
Haut und Haar - Natürliches Anti-Aging für Kopfhaut und Haare

Haarausfall ist nicht nur ein kosmetisches Problem. Wenn die Haarpracht spürbar abnimmt, kann das sehr belastend für die Seele und das Selbstwertgefühl sein. Mit vollem Haar verbinden wir nach wie vor Kraft, Stärke – und vielleicht sogar Macht. Während Männer aus der Not eine Tugend machen können und sich konsequent eine Glatze rasieren, haben es Frauen schwieriger. Ihnen wäre eine Lösung aus dem Dilemma lieber. Und die gibt es dank der Wissenschaft und einem wachsenden Verständnis darüber, wie der Zustand unserer Haare mit der Lebensweise zusammenhängt.
AKOM_Haarausfall_Juni 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Download
Die orange Vital-Wurzel
Kurkuma bei gastrointestinalen Beschwerden

Das Pulver aus der Gelbwurz dient in der ayurvedischen Küche als schmackhaftes und den Stoffwechsel anregendes Gewürz. Der in Kurkuma enthaltene Pflanzenstoff Curcumin wirkt sogar anti-inflammatorisch und kann dazu beitragen, Magen-Darm-Beschwerden zu regulieren. Entscheidend ist allerdings eine gute Bioverfügbarkeit.
Die orange Vital-Wurzel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.1 KB
Download
Herz-Kreislauf-Stärkung auf die süße Art
Vitalstoffe zur Prävention und Unterstützung

Sekundäre Pflanzenstoffe sind nicht nur Schutzstoffe für Pflanzen, sondern auch für Menschen. Sie haben vielfältige Wirkungen: So ist wissenschaftlich belegt, dass Anthocyane das Herz-Kreislauf-System stärken – ein weiterer Grund, mehr Obst und Gemüse zu verzehren.
Herz-Kreislauf-Stärkung auf die süße Art
Adobe Acrobat Dokument 103.7 KB
Download
Die Dorn-Methode
Sanfte Hilfe bei unspezifischen Rücken- und Gelenkproblemen

Die Dorn-Methode ist eine manuelle Behandlung funktioneller Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Sie ist besonders erfolgreich bei unspezifischen Rücken- und Gelenkbeschwerden. Diese werden von Blockaden in den Wirbeln und Gelenken hervorgerufen. Die Dorn-Therapie beruht auf dem intuitiven Behandlungsansatz eines „Knocheneinrenkers“. Von den Empfehlungen der Schmerztherapeuten, was die Behandlung unspezifischer Rückenschmerzen angeht, ist diese manuelle alternative Therapie jedoch nicht weit entfernt.
Dornmethode_Mai 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.0 KB
Download
Epigenetik und Mikrobiom Darm
Wir sind nicht unsere Gene

Eine nährstoffreiche Ernährung ist für die Selbstheilungskräfte des Körpers ausschlaggebender, als bislang angenommen. Darauf verweist die Epigenetik. Sie sagt: „Unsere Gene sind nicht unser Schicksal!“ Es gibt also einen Handlungsspielraum in der Therapie von chronischen Krankheiten. Doch dazu muss das Mikrobiom Darm mitspielen.
Epigenetik und Mikrobiom Darm_Januar 201
Adobe Acrobat Dokument 98.2 KB
Download
Kirsche, Kürbis & Co für guten Schlaf
Ein- und Durchschlafstörungen können die Folge eines reduzierten Melatoninspiegels sein. Die natürliche Produktion dieses Schlafhormons nimmt bereits ab dem Kleinkindalter ab. Doch Melatonin und sein Vorläufer Tryptophan lassen sich über bestimmte Lebensmittel aufnehmen. Ruhe in der Nacht und Konzentration am Tag können so wesentlich unterstützt werden.
Kirsche ... für guten Schlaf_Feb 2017.pd
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB
Download
Patientenkommunikation via Social Media
Sollte eine Praxis in den sozialen Medien vertreten sein?

Für eine Heilpraxis kann es durchaus Chancen bieten, auf einem Social-Media-Kanal wie Facebook eine Praxis-Seite zu haben. Sie bietet nicht nur deutlich mehr Möglichkeiten als eine Webseite, sondern kann dieser auch mehr Zugriffe bescheren. Allerdings ist das Heilmittelwerbegesetz zu beachten. Mit einer klaren Struktur, was Sie als Praxis dürfen und was nicht, macht das Posten und Kommunizieren auf Facebook Spaß und bietet Ihnen einige Vorteile!
Patientenkommunikation via SocialMedia_S
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Vitales Altern
Mit gesunder Ernährung und Work-Life-Balance souverän durch die zweite Lebenshälfte

Früher galten die Menschen mit 50 Jahren als alt. Heute gründen manche in der zweiten Lebenshälfte noch ein Unternehmen. Das Lebensgefühl ist ein anderes geworden. Entsprechend können sich die meisten nicht vorstellen, ihre Aktivitäten wesentlich zu reduzieren, nur weil sie das Renteneintrittsalter erreicht haben. Doch die Frage ist: Wie stellen wir sicher, dass wir bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit bleiben?
Vitales Altern_Juli 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 524.4 KB
Download
30 Jahre DORNmethode
Rückenprobleme sanft lösen

Am Bodensee hat schon vor 30 Jahren eine sanfte Behandlungsmethode Einzug gehalten. Sie beugt Rücken- und Gelenkprobleme vor und bietet eine Fülle an Selbsthilfeübungen.

Nachdem der deutschsprachige Raum so viel „Rücken“ hat, dass Experten von der Volkskrankheit Nummer Eins sprechen, ist es doch schön zu hören, dass jeder sehr gut vorbeugen kann. Denn mithilfe der DORN-Methode werden nicht nur die Schmerzen bekämpft sondern auch ihre Ursache. Und als „Add-on“ gibt es eine Fülle an Selbsthilfeübungen, mit denen jeder dafür sorgen kann, dass er gar nicht mehr so schlimm „Rücken“ bekommt.
TopMagazin_Dornmethode.pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.2 KB
Download
Messestände mit Wow-Faktor
Lindau | Messebau

Kundenemotionen lenken

Die Lindauer Druck- und Werbemanufaktur Medieninsel GmbH & Co. KG ist spezialisiert auf Messestände mit WOW-Faktor. Für anstehende Präsentationen empfiehlt Geschäftsführer Andreas Bendel das System LightWall Expo, da es für einen nachhaltigen Eindruck beim potenziellen Kunden sorgt.
AWM_05_2018_medieninsel_3-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.4 KB

Neben den oben genannten Beiträgen habe ich zahlreiche Artikel als Ghostwriterin verfasst und Berichterstattungen in regionalen Medien vorbereitet.

 

Die Themen der Ghostwriter-Beiträge:

  • Aminosäuren - Turbo für die Selbstheilung
  • Das Leid der Leber
  • Gifte ausleiten und Vitalität gewinnen
  • Fettsäuren und Gehirnleistung
  • Prävention mit Vitalstoffen

 

 

 

04. Juni 2020 | Social Media

Facebook besser nutzen

03. Juni 2020 | Content

Content für besseres SEO


02. Juni 2020 | Backlinks

Junge und kleine Webseiten


Kontakt

Dagmar Heib SEO & Health

c/o Medieninsel

Von-Behring-Straße 7a

88131 Lindau am Bodensee

 

Tel: 0 83 82 / 504 32 05

Mobil 0176 / 700 54 692

 

info@dagmar-heib-seo-health.de

Sie möchten einen Termin vereinbaren?