Das Glossar von Dagmar Heib - Marketing für Heilpraktiker - Stichwortverzeichnis für Begriffe aus Marketing und Werbung

Glossar

In diesem Glossar erläutere ich Dir verschiedene Begriffe aus dem Bereich des Online Marketing. Viele der Begriffe kommen in meinem Buch "19 knackige Marketing Tipps für Heilpraktiker" vor. Oder in meinem Blog Artikeln oder Marketing Zoom Events.

 

Diese Liste wird ständig erweitert. Schau' gerne öfters vorbei.

 

Falls Du einen bestimmten Begriff nicht findest, sende mir gerne eine E-Mail.

 

Viel Erfolg bei Deinem Marketing!

Dagmar

Backlinks

Wenn andere Webseiten auf die eigene Webseite verlinken, spricht man von Backlinks. Für die Suchmaschinenoptimierung einer Webseite sind Backlinks wichtig, doch nicht zwingend erforderlich.

Content

Übersetzung: Inhalt. Damit sind hochwertige Inhalte auf einer Webseite gemeint. Hochwertig sind Inhalte dann, wenn aus ihnen echtes Fachwissen spricht. Inhalte sind jedoch nicht nur die Texte, sondern auch Fotos (samt Alt-Text und Dateibenennung), Downloads (wie Whitepaper, E-Books, Checklisten etc.), Videos oder Podcast-Folgen. Um den Content auf einer Webseite sukzessive zu erhöhen, bietet es sich an, jeden Monat mindestens einen Blog Artikel über das eigene Fachgebiet zu schreiben – Umfang circa 1.500 Wörter.

Keyword

Ein Keyword ist das Wort, das jemand in das Suchfenster einer Suchmaschine (wie Google, Bing) tippt, wenn er/sie im Internet nach einer bestimmten Information sucht. Man sollte die eigene Webseite so aufbauen, dass sie zu dem Keyword, das die Zielgruppe bei einer Suchmaschine eingibt, aufgeführt wird. Idealerweise auf Seite 1 der Suchergebnisseite.

Ranking

Mit Ranking ist gemeint, an welcher Stelle eine Suchmaschine (Google ist die größte Suchmaschine, daher richten sich Webseiten Optimierer nach ihrem Algorithmus) eine Webseite listet, wenn ein bestimmtes Keyword ins Suchfeld eingegeben wurde.

Rich Snippet

Google Bewertungen werden angezeigt. Die Webseite sollte auf alle Fälle den Google Guidelines entsprechen.

SERP

Dies steht für Search Engine Result Page – zu deutsch: Suchergebnisseite.

Snippet

Übersetzung: Schnipsel. Der Snippet-Text ist der Kurztext, der auf der Google Suchergebnisseite zu einer Webseite angezeigt wird. Er ist dafür ausschlaggebend, ob ein potentieller Kunde die Webseite anklickt oder nicht. Im Idealfall sollte man mit seinem Snippet-Text den möglichen neuen Webseitenbesucher binnen einer Sekunde mit Hilfe des Snippet-Textes überzeugt haben, dass sich der Klick auf die Webseite auf alle Fälle lohnt.

Snippet Optimierung

Bei Webseiten, bei denen – oft aus Unwissenheit – versäumt wurde, die Snippet Texte bewusst zu gestalten, nimmt sich Google das Interessante/Wichtigste einer Webseite und bringt diese Information im Snippet-Text. Das bringt fürs Ranking einer Webseite meistens nicht genug Effekt. Insofern kann sich die sogenannte Snippet Optimierung sehr positiv auf das Ranking einer Webseite auswirken.

Suchintention

Bei der Suchmaschinenoptimierung einer Webseite (englisch: search engine optimization – abgekürzt: SEO) ist die Suchintention der potentiellen Kunden (Zielgruppe) ein entscheidender Parameter. Insofern spricht man im Online Marketing davon, dass man „die Suchintention der Zielgruppe treffen muss“, also: Was sucht der potenzielle Kunde? Dabei ist zu bedenken, dass Kunden ein Produkt bzw. eine Dienstleistung ggf. anders nennen als der Anbieter. Man muss sich also in die Rolle des Kunden versetzen und aus seiner Warte aus denken.

Sichtbarkeitsindex (SI)

Kein SI bedeutet: Die Webseite ist für Google vom Content her NICHT sehr relevant. Trotzdem wird sie natürlich gefunden und kann auch gut ranken.

Vimeo

Vimeo ist eine Plattform, auf der Du ebenfalls Videos hochladen kannst. Das Datenvolumen pro Woche ist begrenzt je nach gewähltem Tarif. Der Service erfordert also eine Gebühr. Die Datenschutzeinstellungen sind umfangreicher. Die Videos auf Vimeo sind frei von Werbeeinblendungen oder Werbeunterbrechungen.

YouTube

YouTube ist die Videoplattform, auf der es zahlreiche Videos zu allen möglichen Themen, Lehrfilme/Tutorials und natürlich Musikvideos gibt. YouTube zählt zu den Sozialen Netzwerken, da rege Interaktion mit den Zusehern möglich ist. Gleichzeitig ist YouTube allerdings auch die Zweitgrößte Suchmaschine! Google ist die größte Suchmaschine. Hier suchen die meisten Menschen nach gehaltvollen Informationen. YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine. Was Menschen auf Google nicht finden, suchen sie auf YouTube. Videos auf YouTube hochzuladen, ist kostenlos. Es macht Sinn, eine ansprechende Beschreibung des Videos sowie geeignete Suchbegriffe anzugeben. YouTube wurde 2006 von Google gekauft. Mehr zum Hintergrund findest Du hier.